Samstag, 23. Juli 2016

Ein Kammerspiel

Mein Bühnenstück ist ebenfalls fertig geworden. Die Handlung habe ich in die Zukunft versetzt. Es ist eine Art Kammerspiel. Das heißt, es agieren nur wenige Personen, die den Ereignisverlauf tragen müssen.
Das Werk ist ca. 50 Seiten lang. Ich werde den Text einmal nachsprechen, um die tatsächlich benötigte Zeit in Minuten zu erfassen. Außerdem wird noch eine Charakteristik der verwendeten Figuren erstellt. Dann kann auch hier die Suche nach einem Verlag beginnen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen