Dienstag, 30. Juni 2015

"Das langsame Sterben" E-Short/ SF

Wieder ist eine Story fertig.
Worum geht es darin? Um einen Programmierer, der harmlose Märchen herstellt. Doch plötzlich wird seine Arbeit lebensgefährlich.
Die Geschichte wird voraussichtlich am 18.7.2015 als E-Short erscheinen.

Montag, 29. Juni 2015

Erscheinungstermin

Am 5. Juli 2015 wird "Der Koordinator" als E-Short erscheinen. Wie immer sind Vorbestellungen möglich.

Sonntag, 28. Juni 2015

"Der Koordinator"

Die nächste SF-Story wurde überarbeitet. An ihr habe ich allerdings nicht so viele Änderungen vorgenommen. Nur der Schluss ist nun etwas anders als vorher geworden. Viel besser natürlich.
Das Coverfoto stammt von Rainer Schubert und passt wunderbar zu dieser Geschichte.
Kurzfassung:
Pat trifft einen alten Schulfreund und muss erkennen, dass die Wahrheit kaum von der Lüge zu unterscheiden ist.

 

Montag, 22. Juni 2015

E-Short ist vorbestellbar

"Sirita im grünen Chaos" wurde bereits für den Vertrieb freigegeben und erscheint nun in mehreren Shops. Dort kann man die Story vorbestellen. Am 30.Juni 1915 ist dann der reguläre Verkaufsstart.

Sonntag, 21. Juni 2015

Lothar Bauers Cover zu "Sirita im grünen Chaos"

Ich bin unheimlich stolz auf das Cover zu "Sirita im grünen Chaos". Das Bild "Space Station under the spell entropic Hyper storms" stammt von Lothar Bauer, einem Grafiker aus Merzig, dessen Werke ich sehr schätze.
Hier ist ein Link zu den Arbeiten, die er in seinem Blog zeigt, der dem SF-Netzwerk angeschlossen ist.

Sonntag, 14. Juni 2015

"Sirita im grünen Chaos"

Meinen Kriminalroman, den ich gerade überarbeite, habe ich zurückgestellt. Eine Geschichte, die bereits in der Publikation eines SF-Clubs erschien, ist mir nun wichtiger. Die Story trägt momentan den Titel "Sirita im grünen Chaos". Ich wollte eigentlich nur ein paar Worte ausbessern und noch ein bisschen den Ausdruck korrigieren. Aber dann hat es mich gepackt und ich schrieb große Teile der Handlung neu.
Vielleicht noch eine Woche oder zwei, dann ist die Geschichte erhältlich.

Freitag, 5. Juni 2015

Rezensionen

Ich habe mich schon vor einer Weile über eine kurze positive Rezension zu "Ingmar und die Liebe" gefreut, die bei Amazon eingestellt wurde.
Wieder gibt es eine Beurteilung, aber nun zur Story "Die Hyänenprinzessin und der Junge". Diese Meinungsäußerung ist für mich ein Zeichen, dass die Geschichte ebenfalls gut angenommen wurde. Feedback von Lesern ist für mich Gold wert, denn man kann an den Äußerungen anderer sicher auch erkennen, was in einem Text vielleicht einmal nicht so gelungen ist.